AVT – Vocalcoach Ausbildung

AVT – AUTHENTIC VOICE TRAINING
Vocalcoach Ausbildung
Level 1

AVT – Authentic Voice Training wurde von Sebastian Geisler entwickelt, um die eigene authentische Stimme zu finden. Ausgehend von der Sprechstimme werden die Grundlagen der funktionalen Stimmbildung, u.a. Atemstütze, Stimmsitz und Vokalausgleich, trainiert. Danach bilden die natürlichen Stimmfunktionen wie Sprechen, Raunzen, Rufen und Kopfstimme die Basis der erlernbaren Stimmqualitäten. Ziel von AVT – Gesangsunterricht ist die Förderung einer gesunden Stimmentfaltung im Bereich der Popularmusik (Pop, Rock, Soul, Jazz), wobei der individuelle Stimmklang erhalten bleibt.

 Stimme = Atmung + Schwingung + Resonanz + Emotion

 Inhalte

Unterschiede zwischen Pop/Rock Gesang und Sologesang der Klassik

Der Stimmapparat – Anatomie

  • Körper
  • Atmung
  • Stimme

Pädagogik

  • Psychologie
  • Didaktik

Musiktheorie/Harmonielehre

  • Akkorde
  • Skalen
  • Funktionsharmonik

Das Training der Stimme

  • Grundlagen des Stimmapparates
  • Körperübungen: Vorbereitung des Körpers zum Singen
  • Authentizität: Ausgang ist die eigene, individuelle Sprechstimme
  • Basics: Atemstütze, Stimmbandschluß, Stimmsitz, Vokalausgleich, Resonanzvergrößerung, Schallkraft
  • Brust- Kopf, Mischstimme
  • Balance der Registerübergänge, Das Einregister beherrschen
  • Gehörbildung: Training des relativen Gehörs, A capella singen
  • Musiktheorie: Harmonielehre, Akkord-Skalen-Theorie, Rhythmik

Die verschiedenen Stimmqualitäten des AVT

  • Sprechstimme (Speech)
  • Raunzen (Moan, Twang)
  • Rufen (Belt, Shout)
  • Kopfstimme (Falsetto)

Die Stimmeffekte des AVT:

  • 3 Phasen eines Tones – Einsatz – Halten – Absatz
  • Stimmeffekte: Vibrato, Glissando, Knarzen, Scream, Grunt, Hauchen
  • Melismen: mehrere Noten auf einem Vokal singen (= Verzierungen)

Übungen für einen natürlichen Klang und authentischen Ausdruck

  • Dynamik/Lautstärke
  • Phrasierung/Intonation
  • Rhythmus/Timing
  • Stimmqualität & Effekte/Sounds

Musikstilabhängige Übungen und Stimmeffekte (Pop, Rock, Soul, Jazz)

  • Soul-Pop (Sia, Christina Aguilera, John Legend, Bruno Mars, Adele)
  • Pop-Rock (Pink, Katy Perry, Freddy Mercury, Bon Jovi, Robbie Williams)
  • Pop-Balladen (Celine Dion, Whitney Housten, Mariah Carey, Leona Lewis)
  • Jazz-Pop (Norah Jones, Katie Melua, Michael Buble, Jamie Cullum)
  • Singer/Songwriter (James Blunt, Milow, Amy Macdonald)

Vom Song-Einstudieren bis zur Gesangsperformance

Trainings-CDs